Erstes Rezept: Challa

Gebraucht wird:
große Schüssel
2 kleine Schüsseln (Kein Metall)
Gabel
Holzlöffel
Gute Hände

Zutaten:
2 1/2 Tbsp Trockenhefe
1/3 Tassen lauwarmes Wasser
6 Tassen Mehl
1 Tasse Sojamehl
1 Tbsp Salz
1/2 Tasse braunen Zucker
1/2 Tasse Öl
2 überreife Bananen
1 Tasse kochendes Wasser
1/2 Tasse kaltes Wasser

Sesam oder Mohn fürs Dekorieren

Zubereitung:
1. In eine kleine Schüssel im warmen Wasser die Hefe auflösen für ungefähr 5-10 Minuten
2. Zerdrückt die Bananen in der anderen Schüssel.
3. In der großen Schüssel: Öl, Zucker, Salz, und kochendes Wasser verrühen bis es aufgelöst ist.
4. Füge das kalte Wasser in die große Schüssel. Es sollte warm sein aber nicht mehr heiß.Jetzt rühe die Hefe rein.
5. Füge die Bananen hinzu.
6. Füge das Mehl in hinzu langsam Tasse für Tasse
7. Schütte es aus auf einer mehligen Oberfläche und knete es
8. Die große Schüssel sauber machen & mit Öl beschtreichen und den Teig an einem warmen Platz 1 Stunde gehenlassen
9. Wieder ausschütten und kneten ca 2-3 Minuten. Dann macht ihr 3 gleich große Bälle und macht daraus Würste, dann flechtet ihr es. Sesam oder Mohn draufstreuen und leicht fest drücken.
10. Lasst das Brot nochmal 45 Minuten gehen und bestreicht es kurz bevor es in den vorgeheitzten Backofen kommt ca: 225° mit heißem Wasser

Backt es 30 Minuten und lasst es 10 Minuten vor dem Anschneiden abkühlen.
Nun denn fertig Shabbat Shalom ;)